DIE ERSTE EDELBRANDMANUFAKTUR IN WALS

Der Walser Birnbaum als Wahrzeichen der Gemeinde Wals bei Salzburg steht auf einem unvergleichlichen Platz. Fest verankert mit der Erde, dem Wind und Wetter trotzend, blüht er jedes Jahr von neuem, läßt seine Früchte reifen und ist so das Sinnbild von Fruchtbarkeit, Genuss und Beständigkeit. Stolz steht er da, mit seinem Blick auf die nahe Festung in Salzburg, der Stadt der Musik und der Kultur, der Geschichte und der Zukunft, des Seins und des Werdens. Und natürlich mit all diesen Menschen, die sich jeden Tag auch für die schönen Dinge des Lebens einsetzen. Und genau hier ist in den letzten Jahren eine ganz besondere Edelbrandmanufaktur entstanden - mit einer kleinen aber sehr feinen Auswahl an Edelbränden. Im Mittelpunkt steht die Birne - aber nicht nur. Auch Marille, Apfel, Zwetschke oder der Walser GRAPPONO laden mit ihrer Frische und Intensität zum Genießen ein.